Flammkuchen mit Old Amsterdam Ziegenkäse, Tomate und Sardellen

  0 Bewertungen
20 Minuten – 4 Personen – Getränke

Zutaten

  • Old Amsterdam Ziegenkäse
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 5 Sardellenfilets
  • 4 Löffel Olivenöl
  • 2 große Mangoldstiele
  • 4 Vollkorn-Flammkuchen* (Grundlagen unter anderem bei Marqt erhältlich)
  • 4 Eier

Vorbereitung

  • Den Backofen auf 250°C vorheizen. Die Tomatenwürfel in einem Sieb oder Sieb abtropfen lassen.
  • Die Sardellenfilets in kleine Stücke schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Tomaten- und Sardellenwürfel dazugeben und die Filets bei schwacher Hitze in der Soße schmelzen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Mangoldstiele in Stücke und die Blätter in Streifen schneiden. Die Stiele blanchieren und die Blätter in 2 EL Olivenöl kurz anbraten.
  • Legen Sie die Flammkuchen auf ein Backblech und bestreichen Sie sie mit der Tomatensauce, lassen Sie jedoch die Mitte für das Ei frei. Schlagen Sie ein Ei in die Mitte jedes Flammkuchens, teilen Sie Mangold und Hobel auf Old Amsterdam Ziegenkäse darüber geben und den Flammkuchen in den Ofen schieben. Backen Sie sie etwa 4-5 Minuten lang. Das Eiweiß muss fest sein, das Eigelb noch nicht.
  • Frischen Pfeffer darüber mahlen und sofort servieren.

Genieß es!

Warenkorb
Nach oben scrollen